Link verschicken   Drucken
 

Kyritz und Umgebung

Erholung in der Prignitz - mehr als ein Geheimtipp

Kyritz liegt inmitten der historischen Landschaft Prignitz, die sich heute vor allem über Landkreise Prignitz und Ostprignitz-Ruppin erstreckt.  Die Prignitz - das sind Sand, Kiefern, und weites Land, das immer wieder durch glitzernde Seen unterbrochen wird. Mit Bewohnern, die sich für die einen stur und für die anderen vor allem bodenständig sind.

Am Beginn des 20. Jahrhunderts wurden die Städtchen und Dörfer im Nordwesten der Mark Brandenburg vor allem von den Berlinern als Sommerfrische erobert - auch das Hotel "Waldschlösschen" hat hier seinen Ursprung. Heute bietet sich diese Region als Ort für eine erholsame Auszeit mit der ganzen Familie an.

 

Natur entdecken und genießen

Abseits des Massentourismus lädt die Prignitz heute ein, Natur und Ruhe zu genießen und auf eine spannende und unterhaltsame Reise in die Vergangenheit zu gehen. Es gibt eine reizvolle Kulturlandschaft zu erleben, zu erwandern oder im wahrsten Sinne des Wortes auf einem der Radwege zu erfahren. Beobachten Sie Störche und Kraniche, machen Sie Rast in einem der kleinen Ateliers am Wegrand oder bestaunen Sie die steinernen Zeugen vergangener Zeiten.

Die Stadt Kyritz selbst hat einen historischen Stadtkern mit sanierten Fachwerkhäusern und bietet mit ihrer reizvollen Umgebung eine Vielzahl von Möglichkeiten für aktive Entdecker jeden Alters. So lädt die 24 Kilometer lange Kyritzer Seenkette, auf der Motorboote nicht zugelassen sind, zu Aktivitäten am und auf dem Wasser ein. Segler, Angler, Radfahrer und Wanderer finden hier beste Bedingungen. Nur wenige Meter vom Hotel "Waldschlösschen" entfernt ist das Strandbad am Kyritzer Untersee, das von Mai bis September geöffnet ist und einen Bootsverleih anbietet. Inmitten des Untersees liegt eine Insel, die mit der Fähre bequem zu erreichen ist.

 
 
 
 
 
 

WetterOnline

Das Wetter für
Kyritz
Inhalte anzeigen?
Datenschutzbestimmungen weichen ab