Deutsch Englisch
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Heimatwandern-Auf Hemmerlings Spuren

altes Foto
Heimatwandern - ein geschichtlicher Spaziergang

Friedrich und Helene Hemmerling eröffneten 1907 das Lokal "Waldschlösschen". Hatte der alte Fritze schon zu diesem Zeitpunkt geplant, später eine Badestelle zu errichten und somit die wunderschöne Wald- und Wassergegend für die Kyritzer und Gäste erlebbar zu machen? Vielleicht! Auf jeden Fall hat Fritz (Friedrich Hemmerling) maßgeblich dazu beigetragen, die Kyritzer Seenkette als Bade- und Erholungsort zu erschließen.

Auf unserer Hemmerling-Tour wandern wir ein Stück des Heinrichsfelder Weges (alte Poststraße) in Richtung alte Badestelle. Von dort aus geht es immer den See entlang zur Badeanstalt. Eine Menge gibt es zu erzählen über Wald, See, Bootshallen, Anglerglück und zum Schmunzeln Anekdoten.

Kennt Ihr die Vereine, die zwischen alter und neuer Badeanstalt ihr Domizil haben? Wenn nicht, wird es aber Zeit.

An der neuen (heutigen) Badeanstalt angekommen, erhaschen wir den schönsten Panoramablick auf den Kyritzer See. Die Seepromenade ist aufwendig saniert worden und ein Besuchermagnet nicht nur für den Kyritzer.

Unsere Wanderung beginnt am Waldschlösschen und endet auch dort! Die Geschichte des Lokals - von Hemmerlings bis Schwarzer ist ebenso interessant wie die der Waldkolonie und des Fichtengrundes. Meldet euch an! 

 

Buchen Sie diese Wanderung als Highlight für Ihren Geburtstag, Familientreffen oder Klassen-/ Seminartreffen. Ab 2023 wird es regelmäßige Termine geben.

 

Auf Hemmerlings Spuren-Film

Startseite   •   Login   •   Impressum   •   Datenschutz